*
öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

Philosophie der Fußball- und Torwart-Fußballakademie

Philosophie_left
blockHeaderEditIcon

Die Talentförderung ab dem Kindesalter der Torwart - Fußballakademie - Hessen ist immer am Ball. Daher freuen wir uns ganz besonders, den Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 16 Jahren das professionelle, individuelle und kollektives Fußball- und Torwarttraining anbieten zu können. Ob Jungs oder Mädels, auf dem Bolzplatz oder in Amateur- und Leistungsvereinen, jeder ist bei uns herzlich willkommen. Das Fußball- und Torwarttraining soll Euch besonders Spaß machen, motivieren, Neugier auf Trainingsinhalte wecken, Impulse und Reize setzen, um Euch zu begeistern, ein Feldspieler* oder Torwart* zu sein.

Das Torwartspiel und die Anforderung an den Torhüter haben sich enorm verändert, ob als Amateur- oder Torwartprofi. Aber auch als Feldspieler "auf dem Platz" muss sich jeder einzelne immer wieder neu orientieren, um seinen Mann zu stehen.
 

Unser Fokus liegt auf gelebter Zielorientierung, sich erreichbare und klare Ziele zu setzen, diese miteinander strukturiert im Fußball- und Torwarttraining anzugehen. Den Grundstein, wie Stärke, stabile Persönlichkeit des Fußballers zu untermauern und die Stärken und Schwächen im Feld oder im Torwartspiel realistisch einzuschätzen und an beidem konsequent mit dem Feldspieler und Torhüter zu arbeiten (Stärken fördern und Schwächen beheben). Natürlich sind auch Fehler im Torwartspiel des Torhüters oder als Feldspieler erlaubt...!

 

Philosophie_right
blockHeaderEditIcon

Unsere Trainingsinhalte und Trainingssteuerung sind so ausgelegt, dass die Spieler Ihre technisch-taktischen sowie physischen und psychischen Fähigkeiten kontinuierlich alters- und entwicklungsgerecht verbessen können, um auf die Anforderungen eines Fußballers im Wettkampf vorbereitet zu sein. Daher finden die Trainingseinheiten in kleinen Trainingsgruppen statt und sind nach Altersstufen unterteilt. Durch die Gruppendynamik wollen wir weitere Impulse für euer Entwicklungspotenzial fußballerischen und koordinativen Fähigkeiten setzen.

Eine stabile Präsenz,- Selbstvertrauen des Spielers und seine mentale Eigenschaften im Spiel sind wichtiger Baustein zum Erfolg.


Nach dem Motto: ,,Am Ende musst du den Ball führen oder halten.“

 

Ein wichtiger sozialer Aspekt innerhalb und außerhalb des Fußball, und Torwartcamps ist für uns ein interaktives und respektvolles Miteinander, wie Fair-Play, Integration, Toleranz und Solidarität von Kindern/Jugendlichen sowie des Trainerteams.

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail